Ändern

Bildquelle: https://www.balancebeautytime.com/lust-mut-zur-veraenderung Alle Rechte vorbehalten.


„Das Geheimnis des Wandels: Konzentriere nicht all deine Kraft auf das Bekämpfen des Alten, sondern darauf das Neue zu formen.“

Sokrates, griechischer Philosoph


„In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte. Was immer Du kannst, beginne es. Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie. Beginne jetzt.“

J.W. Goethe, deutscher Dichter und Vordenker, 1749 – 1832


Viele glauben an die Alternativlosigkeit des großen und ganzen. Es sei nun einmal wie es sei. Ja, so lange wir das glauben, ist das auch so. Alles, wirklich alles kann anders gemacht werden, es gibt immer mindestens eine Alternative.

Die Frage ist: Bist du bereit, etwas in deinem Leben zu ändern? Bist du bereit, auf dein Herz zu hören? Bist du bereit der Wandel zu sein, den du gerne in der Welt sehen würdest?

Dann schaue dir gerne an, was hier geschrieben steht, oder besser noch: Fang einfach an, es zu machen 🙂

Ich wollte so vieles ändern, die politische Situation, die wirtschaftliche Situation, mehr Naturschutz und eine offenere gewaltfreiere Kommunikation in der Gesellschaft (uvm.) – ich konnte es nur dadurch ändern und lernen, indem ich mich selbst änderte.