Gewaltfreie Kommunikation – die Zukunft?

Ehepaare, die sich kein aufrechtes Wort mehr sagen. Nachbarn, die nur noch wegen der aufgestellten Gartenzwerge miteinander streiten. Ja, sogar ganze Krisenregionen der Erde könnten mit der Bereitschaft zu einer anderen Kommunikationsform gelöst werden. Oder ist das nur eine schöne Hippie-Friedens-Fantasie? In einem meiner letzten Module an der Universität habe Weiterlesen…

Rheinmetall entwaffnen | ziviler Ungehorsam

Zwischen Bachelorarbeitsstress und viel privatem Hin- und Her gehts mal wieder aktivistisch raus. Morgens noch den Strahlungshaushalt der Erde erläutern, abends schon im Friedenscamp in Unterlüß. Dieses Camp, als auch die sonstigen Aktionen wurden dankbarerweise vom Aktionsbündnis Rheinmetall entwaffnen organisiert. Nachdem es auf der Hinfahrt noch einen wundervollen Regenbogen zu Weiterlesen…

Pax Terra Musica #PTM19

Frieden auf Erden in Liebe zu Musik. Mit inbegriffen: kritische Auseinandersetzung mit Politik, Wirtschaft, Krieg, Mündigkeit […], Protestbewegungen, Lösungsansätzen wie Permakultur und tollen unterstützenswerten Projekten. Ach, zu schön um wahr zu sein höre ich meine innere Stimme schon abwatschend kommentieren. Ein Fest der Querfront meinen sogar ganz kreative Köpfe aus Weiterlesen…

5G die große Gefahr?! – Interview im EU-Parlament

Das Thema des neuen Mobilfunkstandards bewegt mich momentan sehr. Deshalb teile ich diesen Videobeitrag, in welchem Ulrich Weiner (Funktechnologe und Elektrohypersensitiver) und Prof. Klaus Buchner (Physiker) über die Auswirkungen von Mobilfunkstrahlung sprechen. Dabei ist 5G Mittelpunkt der Auseinandersetzung. Auch hier bitte ich um kritischen Umgang damit. Die Diskussion bleibt im Weiterlesen…

Die Gemeinwohlökonomie – erster GWÖ-Bürgerkonvent in Minden (Rückblick)

Vor etwa 4 Jahren stieß ich zum ersten Mal auf die Gemeinwohlökonomie (GWÖ), die insbesondere durch Christian Felber aus Österreich begründet wurde. Ein Terminus aus der Naturrechtslehre des Mittelalters, der Aufklärung und katholischen Rechtsphilisophie (ein amüsantes Paradoxon). So ergab es sich, dass ich während meines Praktikums im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge Weiterlesen…